Freitag, 24. Oktober 2014

Gleitschirm-Reportage in Nepal

Der 61-jährige Werner Bösch frönt zusammen mit dem Zuger Andy Busslinger in Nepal seinem Hobby. Sie berichten in Wort und Bild für Fachmagazine.

Kategorie: 
PermaLink

Sperrung der Zürichstrasse bald vorbei

Die Kreuzung Zürichstrasse – Schnabelsbergstrasse ist seit dem 10. September komplett für den Verkehr gesperrt. Diese Verkehrsregelung dauert noch bis zum nächsten Freitag, 31. Oktober, an.

Kategorie: 
PermaLink

Keine «Einbürgerung light» für

Am Einbürgerungsverfahren soll nichts geändert werden. Am Fragenkatolog wird festgehalten. Franz Pirker, Präsident der Einbürgerungskommission 1, erläutert, weswegen Gesuchsteller in Geografie und Politik geprüft werden müssen.

Kategorie: 
PermaLink

«Frauen- und Kinderhandel» in Moldawien

Berti und Oswald Odermatt weilten mit der Christlichen Ostmission zum Thema «Frauen- und Kinderhandel» in Moldawien. Das Ehepaar azieht aus der Moldawienreise folgendes Fazit: Hinschauen!

Kategorie: 
PermaLink

Abgang der Fram-Kuratorin

Am 15. November schliesst im Museum Fram die Ausstellung «Gruss aus Einsiedeln. Souvenirs und Bilderinnerungen um 1900». Es ist die letzte Ausstellung, die Detta Kälin als Direktorin des Museums kuratiert und verantwortet hat.

Kategorie: 
PermaLink

Vom Schulzimmer zum Fernsehen

Der 45-Jährige Edi Holdener macht zum einen Einblender bei Sport-Übertragungen, zum andern Führungen im Fernsehstudio Zürich. Doch ursprünglich war er Primarlehrer und ein in der Region bekannter Musikant.

Einsiedeln: 300 Steuerprozente sind nicht nötig

Im Rahmen der Budgetierung 2015 hat der Bezirksrat auch den Finanzplan bis ins Jahr 2021 aktualisiert.

Kategorie: 
PermaLink

Zehn Franken Kinderzulage sind genug

Nicht um 30, sondern nur um 10 Franken erhöhte der Kantonsrat die Kinderzulagen. Zudem schickte der Rat die Steuerfuss-Intiative der SVP bachab.

Kategorie: 
PermaLink

Wendy: gespannt aufs erste Rennen

Am Samstag startet Wendy Holdener beim Riesenslalom in Sölden (Ö) in ihre fünfte Weltcupsaison. Zur Vorbereitung reiste sie mit ihrem Team und mit ihrem Trainer Alois Prenn dieses Jahr nicht nach Neuseeland, wie in den letzten Jahren, sondern nach Ushuaia, in die südlichste Stadt Argentiniens.

Autofahrer können aufatmen

Wegen einer Leitungssanierung entlang der Spitalstrasse und im Kreisel beim Bahnhof und dem damit verbundenen Rotlicht war der Verkehr die letzten Wochen stark eingeschränkt. Am Freitagnachmittag, 24. Oktober, wird die Umleitung aufgehoben.

Kategorie: 
PermaLink

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren