Mittwoch, 22. Oktober 2014

20 Einsätze wegen Sturmwinde

In der Nacht auf Mittwoch, 22. Oktober sind starke Sturmwinde über den Kanton Schwyz gezogen. Die Kantonspolizei erhielt aus dem ganzen Kantonsgebiet 20 Notrufe und musste Feuerwehren, Strassenunterhaltsdienste und Polizeipatrouillen aufbieten. Meldungen über verletzte Personen liegen nicht vor.

Kategorie: 
PermaLink

21,8 Grad mitten im Oktober

Vi. Der vergangene Sonntag dürfte als einer der wärmsten Oktobertage in den Annalen vermerkt bleiben. Das Thermometer kletterte um 16 Uhr auf 21,8 Grad. Damit übertraf es sogar den Samstag, der sich mit knapp 20 Grad ebenfalls fast sommerlich anfühlte.

Kategorie: 
PermaLink

Drei Kandidaten in Unteriberg

Vi. Über eine mangelnde Auswahl können sich die Unteriberger Stimmbürger nicht beklagen: Wenn sie am 30. November dieses Jahres den Nachfolger des zurücktretenden Gemeindeschreibers Stefan Alois Tschümperlin bestimmen, stehen drei Kandidaten zur Auswahl.

Kategorie: 
PermaLink

Drei Kandidaten in Unteriberg

Am 30. November wählt Unteriberg einen neuen Gemeindeschreiber. Drei Kandidaten stehen zur Auswahl.

«Fall Dunn» wirft weiter Wellen

stä. Das Medieninteresse am ETH-Dozenten Irving Dunn, dessen Einbürgerungsgesuch abgelehnt wurde, ist noch nicht abgeflaut. «Tele Züri» brachte einen weiteren Beitrag. Thema war Dunn auch in der Satiresendung «Giacobbo/Müller» des Schweizer Fernsehens.

Kategorie: 
PermaLink

Am Favoriten gescheitert

Die Einsiedler Volleyballer starteten mit einer deutlichen Niederlage in ihre zweite NLA-Saioson. Die Gegner wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und spielten makellos. Im dritten Satz lochen die Einsiedler Lunte und gingen in die Verlängerung.

Die Premiere naht

Am nächsten Samstag, 25. Oktober, startet das Theater Euthal in die neue Spielsaison. Das Lustspiel «Stierägrindä» in drei Akten wird von einheimischen aufgeführt.

Kategorie: 
PermaLink

Viele Interessenten am Stöckmärcht

Der Stöckmärcht in Unteriberg lebte strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen auf wie eh und je. Viel Volk genoss das bunte Angebot auf den Strassen und in den Gaststätten und ebenso natürlich den traumhaften Herbsttag.

Kategorie: 
PermaLink

Frisch geweiht in die neue Saison

Die neu gebaute Stockhütte wurde am Samstag von Pater Aaron Brunner unter der Anwesenheit diverser Interessenten bei strahlendem Herbstwetter geweiht. Nun hofft die Crew der Hüttenwirte auf rege Besucherströme.

Kategorie: 
PermaLink

Ja zur Verfassung

Mit überzeugender Mehrheit hiess die Schwyzer Kantonalkirche ihre neue Verfassung gut.Ebenfalls genehmigt wurde das Budget 2015 und der Finanzausgleich innerhalb der Kirchgemeinden. Intensiv diskutiert wurde die Frage, ob ein Ausländerstimmrecht Teil der Verfassung sein soll oder nicht.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren