Mittwoch, 23. April 2014

Hoher Salzverbrauch trotz wenig Schnee

Man könnte meinen, der Winter wäre im Bezirk Einsiedeln ruhig verlaufen. Doch trotz sehr wenig Schneefall gab es sehr viele Salzeinsätze. Auch die gehen ins Geld.

Kategorie: 
PermaLink

Einspurige Verkehrsführung bis im Herbst

Die Waagtalstrasse in Unteriberg wird zwischen der Dorfbrücke und dem Riedweg auf einer Länge von 215 Metern saniert. Neben dem Ersatz des Strassenoberbaus werden auf der ganzen Länge eine neue Meteorwasserhauptleitung und eine Trinkwasserleitung erstellt.

Kategorie: 
PermaLink

Schuler wiederholte Vorjahressieg

In einem turbulenten Schlussgang reichte Christian Schuler gegen Pirmin Reichmuth ein Unentschieden für den Tagessieg. Sein älterer Bruder Philipp Schuler klassierte sich im dritten Rang.

Gott hat die Nacht hell gemacht

Alle Jahre ist es ein Fest der Freude, ein Fest des Lichts, eine Befreiung aus Trauer und Fasten: Jesus ist auferstanden. Die Kirchenglocken machen mit grossartigem Klang die mehrtägige Pause vergessen, in denen sie schweigen mussten. Die Kerzen und das Licht der Lampen strahlen heller.

Kategorie: 
PermaLink

Kleineres Interesse als bei Premiere

Am letzten Mittwoch fand in Rothenthurm zum vierten Male der Lehrstellenmarkt des Kantons Schwyz statt. Verschiedene Betriebe präsentierten ihre offenen Lehrstellen für den Sommer.

Genossame Bennau: Bäche sanieren

Mit einem guten Rechnungsergebnis wird sich die Genossengemeinde Bennau beschäftigen. Und mit drei Bachsanierungen.

Kategorie: 
PermaLink

Fässler ohne Erfolgserlebnis

Der Schweizer Sébastien Buemi gewann im Toyota das vom Regen geprägte 6-Stunden-Rennen mit Nicolas Lapierre und Anthony Davidson. Marcel Fässler aus Gross blieb ohne Erfolgserlebnis.

Osterhase in Euthal

Am Samstag war der Osterhase auf einer blauen Vespa in Euthal unterwegs und verteilte den Kindern Ostereier und Säckli mit Schoggieili. Die Kinder staunten und zeigten grosse Freude. Autos hielten an und machten Fotos oder drückten einfach nur auf die Hupe. Es war für alle ein schönes Erlebnis.

Kategorie: 
PermaLink

Einsiedeln: Zeugenaufruf nach Auseinandersetzung

Am Ostersamstag, 19. April, zirka 1:00 Uhr, bemerkte ein von der Arbeit nach Hause gehender Passant zwei Personen, welche im Bereich des Bahnhofs Einsiedeln Sachbeschädigungen verübten. Er forderte die beiden Männer auf, dies zu unterlassen.

Schnee an Ostern

Wer an Karfreitag in Einsiedeln die Anbetungsstunde in der Magdalenenkirche besuchte, wähnte sich eher auf dem Marsch in die weihnachtliche Mitternachtsmesse. Die Rückkehr des Winters bescherte keine Eier, sondern etwa 10 Zentimeter Neuschnee.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren