Veröffentlicht am

Otto Zehnder-Bisig «Pfyffe Otti»

Otto Zehnder-Bisig «Pfyffe Otti» Otto Zehnder-Bisig «Pfyffe Otti»

Ich sterbe, aber meine Liebe zu euch stirbt nicht. Ich werde euch vom Himmel herab lieben, wie ich euch auf Erden geliebt habe.

Hieronymus

Traurig nehmen wir Abschied von meinem lieben Gatten, meinem Vater, Grossvater, Schwiegervater, Schwager, Onkel und Götti

19. Februar 1935 – 11. Juni 2021 Altersheim Langrüti (früher Rappenmööslistrasse 1), Einsiedeln Nach einem erfüllten Leben wurde er von seinen Altersbeschwerden erlöst. Er durfte ruhig im Kreise seiner Familie für immer einschlafen. Wir sind traurig, aber auch dankbar für die Zeit, die wir mit ihm verbringen durften. In unseren Herzen lebst du weiter. In stiller Trauer: Stefanie Zehnder-Bisig Christian und Claudia Zehnder-Meyer mit Fabian und Carina Anverwandte, Freunde und Bekannte Beerdigung: Samstag, 19. Juni 2021, um 10.45 Uhr, Besammlung auf dem Friedhof Einsiedeln, 11.00 Uhr Urnenbeisetzung, anschliessend Trauergottesdienst in der Jugendkirche Einsiedeln Traueradresse: Stefanie Zehnder-Bisig, Rappenmööslistrasse 1, 8840 Einsiedeln Anstelle von Blumenspenden gedenke man dem Alters- und Pflegeheim Langrüti, Einsiedeln, IBAN CH44 0077 7002 4800 8009 2 (Vermerk: Otto Zehnder).

Gilt als Leidzirkular

LATEST NEWS