Veröffentlicht am

Rosmarie Lienert-Ramel

Rosmarie Lienert-Ramel Rosmarie Lienert-Ramel
Herzlichen Dank Wir danken herzlich für die grosse Anteilnahme, die wir beim Heimgang unserer lieben Rosmarie Lienert-Ramel 15. Februar 1928 – 24. Mai 2020 erfahren durften. Ein besonderer Dank geht an – Pater Aaron Brunner für die sehr persönliche und einfühlsame Gestaltung des Trauergottesdienstes und der Urnenbeisetzung – Adeline Marty und Erwin Füchslin für die berührende musikalische Begleitung des Trauergottesdienstes – Andreas Lienert für sein Mitwirken beim Trauergottesdienst und seine Gesänge bei der Urnenbeisetzung – das Personal des Alters- und Pflegezentrums Gerbe für die jahrelange, fürsorgliche und liebevolle Pflege und Betreuung – die Ärztinnen und Ärzte des Ärztezentrums Medicoplus für die stets sehr kompetente medizinische Begleitung. Herzlichen Dank allen, die unserem Mutti auf ihrem Lebensweg mit Liebe und Freundschaft begegnet sind und sie auf ihrem letzten Weg begleitet haben. Ein herzliches Vergelt’s Gott für all die tröstenden Worte und die vielen Beileidsschreiben, für die schönen Blumen, die vielen Spenden, heiligen Messen sowie Zuwendungen an wohltätige Institutionen. Einsiedeln, im Juni 2020 Die Trauerfamilie Dreissigster: Sonntag, 5. Juli 2020, 10.00 Uhr, Jugendkirche Einsiedeln

Herzlichen Dank

Wir danken herzlich für die grosse Anteilnahme, die wir beim Heimgang unserer lieben

15. Februar 1928 – 24. Mai 2020 erfahren durften. Ein besonderer Dank geht an – Pater Aaron Brunner für die sehr persönliche und einfühlsame Gestaltung des Trauergottesdienstes und der Urnenbeisetzung – Adeline Marty und Erwin Füchslin für die berührende musikalische Begleitung des Trauergottesdienstes – Andreas Lienert für sein Mitwirken beim Trauergottesdienst und seine Gesänge bei der Urnenbeisetzung – das Personal des Alters- und Pflegezentrums Gerbe für die jahrelange, fürsorgliche und liebevolle Pflege und Betreuung – die Ärztinnen und Ärzte des Ärztezentrums Medicoplus für die stets sehr kompetente medizinische Begleitung. Herzlichen Dank allen, die unserem Mutti auf ihrem Lebensweg mit Liebe und Freundschaft begegnet sind und sie auf ihrem letzten Weg begleitet haben. Ein herzliches Vergelt’s Gott für all die tröstenden Worte und die vielen Beileidsschreiben, für die schönen Blumen, die vielen Spenden, heiligen Messen sowie Zuwendungen an wohltätige Institutionen. Einsiedeln, im Juni 2020 Die Trauerfamilie Dreissigster: Sonntag, 5. Juli 2020, 10.00 Uhr, Jugendkirche Einsiedeln

LAST NEWS