Veröffentlicht am

P. Walbert (Josef) Kaufmann OSB

P. Walbert (Josef) Kaufmann OSB P. Walbert (Josef) Kaufmann OSB
P. Walbert (Josef) Kaufmann OSB von Winikon LU durfte am Morgen des 6. Oktobers 2020 zu seinem Schöpfer heimkehren. P. Walbert wurde am 13. März 1935 als ältestes von sechs Kindern der Familie Kaufmann-Fellmann in Winikon im Kanton Luzern geboren. Nach der Matura im Kollegium St. Fidelis in Stans trat er 1955 in unser Kloster ein, legte 1956 seine zeitlichen und drei Jahre später seine ewigen Gelübde ab. Am 4. Juni 1960 empfing er die Priesterweihe. Nach dem Studium der Altphilologie in Fribourg, das er mit dem Lizenziat abschloss, unterrichtete er an der Stiftsschule bis 1997 Latein, Griechisch und Religion. In dieser Zeit übernahm er auch Aufgaben in der Öffentlichkeit: So war er Mitglied der kantonalen Maturitätsprüfungskommission und Präsident der Volksbildungskurse Einsiedeln. Auf die Lehrtätigkeit an der Schule folgte die Seelsorgetätigkeit als Vikar der Pfarrei Einsiedeln. P. Walbert starb im 86. Jahr seines Lebens und im 65. seiner Ordensprofess. 8840 Einsiedeln, 6. Oktober 2020 Abt Urban, Konvent und Angehörige Bestattung im Kloster Einsiedeln: Montag, 12. Oktober 2020, 10.30 Uhr Der Dreissigste: Samstag, 7. November 2020, 11.15 Uhr

von Winikon LU

durfte am Morgen des 6. Oktobers 2020 zu seinem Schöpfer heimkehren. P. Walbert wurde am 13. März 1935 als ältestes von sechs Kindern der Familie Kaufmann-Fellmann in Winikon im Kanton Luzern geboren. Nach der Matura im Kollegium St. Fidelis in Stans trat er 1955 in unser Kloster ein, legte 1956 seine zeitlichen und drei Jahre später seine ewigen Gelübde ab. Am 4. Juni 1960 empfing er die Priesterweihe. Nach dem Studium der Altphilologie in Fribourg, das er mit dem Lizenziat abschloss, unterrichtete er an der Stiftsschule bis 1997 Latein, Griechisch und Religion. In dieser Zeit übernahm er auch Aufgaben in der Öffentlichkeit: So war er Mitglied der kantonalen Maturitätsprüfungskommission und Präsident der Volksbildungskurse Einsiedeln. Auf die Lehrtätigkeit an der Schule folgte die Seelsorgetätigkeit als Vikar der Pfarrei Einsiedeln.

P. Walbert starb im 86. Jahr seines Lebens und im 65. seiner Ordensprofess. 8840 Einsiedeln, 6. Oktober 2020 Abt Urban, Konvent und Angehörige Bestattung im Kloster Einsiedeln: Montag, 12. Oktober 2020, 10.30 Uhr Der Dreissigste: Samstag, 7. November 2020, 11.15 Uhr

LAST NEWS