Veröffentlicht am

Magdalena Fuchs-Ruhstaller

Magdalena Fuchs-Ruhstaller Magdalena Fuchs-Ruhstaller
Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe. Wir danken herzlich allen Verwandten, Bekannten, Freunden, Bäuerinnen, Trachtenkolleginnen, Jahrgängerinnen und Jahrgängern, die Magdalena Fuchs-Ruhstaller 24. 6.1928 – 23. 2. 2020 die letzte Ehre erwiesen haben. Besonders danken möchten wir: – Pater Aaron und Pater Lorenz für die eindrücklichen und schönen Worte am Grab und an der Trauerfeier – der Trachtenjodelgruppe Unteriberg für die feierliche Umrahmung der Trauerfeier – Frau Dr. med. Margrit Caprez (-Bühler) für die langjährige ärztliche Betreuung – der Leitung des Pflegeheims Gerbe und dort allen Angestellten für die schöne Zeit und zum Schluss für die würdevolle Pflege – allen, die uns Zeichen des Trostes und der Wertschätzung zeigten mit den vielen Trauerkarten, letzten Blumengrüssen, Spenden von Messen und Zuwendungen an wohltätige Institutionen. Die Anteilnahme hat uns bewegt. Möge unsere Mutter in Frieden ruhen. Einsiedeln, März 2020 Die Trauerfamilien Aus aktuellen Umständen entfällt der geplante Gedenkgottesdienst vom 29. März 2020.

LAST NEWS