Veröffentlicht am

Herzlichen Dank

Herzlichen Dank Herzlichen Dank
TRAUERANZEIGEN Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich. Herzlichen Dank für die mitfühlenden Zeichen der Verbundenheit, die wir beim Abschied von unserer lieben Elisabeth Marty-Fässler «Rose Lise» 16. April 1930 – 16. Juni 2020 erfahren durften. Besonders danken wir: – dem Personal des Alters- und Pflegeheims Ybrig für die liebevolle Pflege – Herrn Pfarrer Roland Graf und Herrn Vikar Peter-Klaus Vonlanthen für die tröstenden Worte und die eindrucksvolle Gestaltung der Trauerfeier – dem Kirchenchor Unteriberg – dem Bestattungsdienst Mario Stucki – für die vielen Beileidskarten, Spenden an wohltätige Institutionen, hl. Messen und Gaben für späteren Grabschmuck – allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die Elisabeth im Leben verbunden waren und ihr in Freundschaft und Wertschätzung begegnet sind Unteriberg, im Juli 2020 Die Trauerfamilien Dreissigster: Samstag, 18. Juli 2020, 9.30 Uhr, in der Pfarrkirche Unteriberg

TRAUERANZEIGEN

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.

für die mitfühlenden Zeichen der Verbundenheit, die wir beim Abschied von unserer lieben

Elisabeth Marty-Fässler «Rose Lise» 16. April 1930 – 16. Juni 2020 erfahren durften. Besonders danken wir: – dem Personal des Alters- und Pflegeheims Ybrig für die liebevolle Pflege – Herrn Pfarrer Roland Graf und Herrn Vikar Peter-Klaus Vonlanthen für die tröstenden Worte und die eindrucksvolle Gestaltung der Trauerfeier – dem Kirchenchor Unteriberg – dem Bestattungsdienst Mario Stucki – für die vielen Beileidskarten, Spenden an wohltätige Institutionen, hl. Messen und Gaben für späteren Grabschmuck – allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die Elisabeth im Leben verbunden waren und ihr in Freundschaft und Wertschätzung begegnet sind Unteriberg, im Juli 2020 Die Trauerfamilien Dreissigster: Samstag, 18. Juli 2020, 9.30 Uhr, in der Pfarrkirche Unteriberg

LAST NEWS