Veröffentlicht am

Franz Marty-Meli

Franz Marty-Meli Franz Marty-Meli
Du gingst zu schnell von uns. Du wirst so sehr vermisst. Du warst so lieb und gut, dass man dich nie vergisst. Unendlich traurig haben wir heute Abschied genommen, vom geliebten Ehemann, tollen Vater, liebevollen Grossvater, Schwiegervater, Bruder und Onkel. Franz Marty-Meli 7. Januar 1934 – 17. Mai 2020 Fürsorglich gepflegt und begleitet von seinen Liebsten konnte er loslassen und ist friedlich eingeschlafen. Seinem Wunsch entsprechend werden wir ihn in sein geliebtes Unteriberg zurückbringen und ihn dort zur letzten Ruhe betten. In tiefster Trauer Emma Marty-Meli Urs Marty mit Yarona und Aaron Ruth-Maria und Stephan Schneider-Marty mit Selina und Patrick Pia Marty mit Natascha Verwandte und Freunde Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Wir gedenken ihm mit einer Messe, am 20. Juni 2020, 18.00 Uhr, in der Kath. Gallus Kirche in Schwamendingen.

Du gingst zu schnell von uns. Du wirst so sehr vermisst. Du warst so lieb und gut, dass man dich nie vergisst.

Unendlich traurig haben wir heute Abschied genommen, vom geliebten Ehemann, tollen Vater, liebevollen Grossvater, Schwiegervater, Bruder und Onkel.

7. Januar 1934 – 17. Mai 2020 Fürsorglich gepflegt und begleitet von seinen Liebsten konnte er loslassen und ist friedlich eingeschlafen. Seinem Wunsch entsprechend werden wir ihn in sein geliebtes Unteriberg zurückbringen und ihn dort zur letzten Ruhe betten.

In tiefster Trauer Emma Marty-Meli Urs Marty mit Yarona und Aaron Ruth-Maria und Stephan Schneider-Marty mit Selina und Patrick Pia Marty mit Natascha Verwandte und Freunde Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Wir gedenken ihm mit einer Messe, am 20. Juni 2020, 18.00 Uhr, in der Kath. Gallus Kirche in Schwamendingen.

LAST NEWS