Veröffentlicht am

Wer möchte Strom sparen?

Wer möchte Strom sparen? Stromnutzung optimieren – App für Einsiedeln im Test Wer seine Stromkosten senken, die eigene Photovoltaik- Anlage effizienter nutzen will oder gerade eine PV-Anlage plant, für den gibts demnächst eine App von der ETH.
Wer möchte Strom sparen? Stromnutzung optimieren – App für Einsiedeln im Test Wer seine Stromkosten senken, die eigene Photovoltaik- Anlage effizienter nutzen will oder gerade eine PV-Anlage plant, für den gibts demnächst eine App von der ETH.
Wer möchte Strom sparen? Stromnutzung optimieren – App für Einsiedeln im Test Wer seine Stromkosten senken, die eigene Photovoltaik- Anlage effizienter nutzen will oder gerade eine PV-Anlage plant, für den gibts demnächst eine App von der ETH.

Stromnutzung optimieren – App für Einsiedeln im Test

Wer seine Stromkosten senken, die eigene Photovoltaik- Anlage effizienter nutzen will oder gerade eine PV-Anlage plant, für den gibts demnächst eine App von der ETH.

Mitg. Das ETH-Entwicklerteam sucht derzeit EKZ-Kunden (Mieter, Hausbesitzer), Betreiber von bestehenden oder geplanten Photovoltaikanlagen und einfach am Thema Interessierte, die die App «Our-Energy» ausprobieren und an ihrer Weiterentwicklung mitwirken wollen.

«Intelligente Stromnutzung» «Wir müssen Strom sparen und brauchen mehr erneuerbare Energien! », fordern Politiker und Experten immer wieder. Doch wo und wie dies konkret realisiert werden soll, erfährt man nicht. Die von einem ETH-Team unter der Leitung von Prof. Gerhard Schmitt entwickelte App «OurEnergy» schafft hier nun Abhilfe.

«Intelligente Stromnutzung» lautet das Stichwort. Mieter können auf einfache Weise Stromoptimierungspotenziale aufspüren. Besitzer einer Photovoltaik-Anlage (PVA) erfahren, wie sie den selbst produzierten Strom effizienter nutzen können. Und künftige Besitzer einer Photovoltaikanlage können auf einfache Weise simulieren, wie sie den demnächst selbstproduzierten Strom möglichst wirtschaftlich nutzen können. Die App ist somit Mess- und Analyseinstrument sowie praktische Entscheidungshilfe in einem.

Installiert werden kann die App «Our Energy» auf jedem Smartphone, Tablett oder PC. Allerdings erst ab dem Wochenende vom 22./23. Juni. Dann startet die Testphase. Wer am Testlauf der App mitmachen will, ist herzlich eingeladen, am Samstag, 22. Juni, zum Migros-Parkplatz oder am Sonntag, 23. Juni, zum «Weekend am See» (Staumauer) zu kommen. Dort wird das ETH-Entwicklerteam mit Informationsständen präsent sein: «Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich persönlich über die App informieren, erfahren Sie viel Nützliches zur effizienten Strom- und Solarstromnutzung, und probieren Sie die App aus», sagt ETH-Doktorandin Danielle Griego.

Die Testphase läuft vom 23. Juni bis 6. Juli 2019. Die App ist attraktiv gestaltet, selbsterklärend und deshalb einfach zu bedienen. Fünf Minuten Zeit pro Tag braucht man maximal zum Erfassen und Analysieren des eigenen Stromverbrauchs. Die einmal erfassten Daten werden anonymisiert von der ETH ausgewertet. Erfahrungen und Anregungen zur Verbesserung der App «OurEnergy» können per Mail und mittels eines Fragebogens übermittelt werden. Umgekehrt profitieren die am Testprojekt Mitwirkenden von Ergebnissen und Empfehlungen, wie sie ihren Stromverbrauch optimieren können.

Für jeden interessant

Egal, ob als Mieter in einem Mehrfamilienhaus, ob als Besitzer eines Eigenheims (mit oder ohne PVA), als Unternehmer mit eigenem oder gemietetem Firmengebäude – oder als Investor einer Gemeinschafts- Photovoltaik-Anlage: Die Mitwirkung an diesem Testlauf ist für jeden Bürger interessant. Auch Besitzer von Eigenheimen, die gemeinsam mit anderen Hauseigentümern eine PV-Gemeinschaftsanlage errichten wollen, sind zur Teilnahme am Testprojekt eingeladen. Sie können die dort gewonnen Erkenntnisse in die Planung ihrer Anlage mit einfliessen lassen. Denn sinnvoll sind PV-Anlagen vor allem, wenn der selbsterzeugte Strom auch selbst genutzt wird.

Ablauf der Testphase

1. Kommen Sie am 22. Juni zum ETH-Stand auf dem Migros-Parkplatz (9.30 bis 16 Uhr) oder am 23. Juni zum ETH-Stand am «Weekend am See» an der Staumauer. 2. Informieren Sie sich über die App «OurEnergy» und über Ihre Möglichkeiten zur effizienten Stromnutzung.

3. Füllen Sie online den Fragebogen zum Thema «Erneuerbare Energien» auf der «OurEnergy»-Website aus (die Webadresse erfahren Sie am 22./23. Juni). 4. Danach erfolgt die automatische Weiterleitung zum Download der App. 5. Installieren Sie die App auf dem von Ihnen bevorzugten Gerät. 6. Erfassen Sie spielerisch vom 23. Juni bis 6. Juli 2019 täglich die Uhrzeit, Dauer und Häufigkeit der Benutzung elektrischer Geräte …. 7. Sagen Sie dem ETH-Team in einem zweiten Fragebogen, welche Erfahrungen Sie mit der App sammeln konnten und was aus Ihrer Sicht verbessert werden sollte. 8. Wer während der gesamten Testphase zuverlässige Daten eingegeben hat, nimmt an der Verlosung eines «Smart Home»-Energiemanagement- Systems teil.

LAST NEWS