Veröffentlicht am

Franz Fassbind, ein Schwyzer, seiner Zeit oft voraus …

Franz Fassbind, ein Schwyzer, seiner Zeit oft voraus … Franz Fassbind, ein Schwyzer, seiner Zeit oft voraus …
Vi. Franz Fassbind ist ein Paradox: Er ist einer der bekanntesten Unteriberger – und dennoch wird er mehr und mehr zu einem Unbekannten. Am 7. März dieses Jahres wäre er 100 Jahre alt geworden.

Fassbind wurde am 7. März 1919 in Unteriberg geboren als einziges Kind von Bernardin Fassbind (1887–1954) und Lina Fassbind-Marty (1884–1931). Bereits im Geburtsjahr zog die Familie ins Bündnerland, 1924 dann nach Zürich. Ab 1944 wohnte und arbeitete Franz Fassbind in Adliswil – bis zu seinem Todestag vom 9. Juli 2003. Fassbind hinterliess ein facettenreiches Werk als Schriftsteller, Musiker, Radiopionier, Philosoph, Dramatiker und Journalist. Am 7. März 2019 jährt sich zum 100. Mal dessen Geburtstag.

LAST NEWS