Veröffentlicht am

Nächster Anlauf zum Gratis-Skitag Nachwuchs

Nach drei mangels Schnee ergebnislosen Versuchen wird nun ein weiterer Anlauf gestartet! Alle Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahre dürfen sich auf den Mittwoch, 1. Februar, freuen.

MARLIES MATHIS

Alle Kinder bis 16 Jahre sind dank der grosszügigen Betreiber des Skilifts Friherrenberg in Einsiedeln erneut zu einem Gratis-Skitag eingeladen. Sollte auch an diesem Tag wider Erwarten zu wenig Schnee liegen oder sich das Wetter von seiner schlechten Seite zeigen, so wird der Tag auf den Mittwoch, 8. Februar, oder allenfalls gar auf den 15. Februar 2023 verschoben.

Ab neun Uhr am Morgen kann man, bis der Lift Ende Nachmittag abgestellt wird, nach Herzenslust gratis dem Hobby Skifahren frönen. Eingeladen sind auch wieder die Kindergärten und Schulklassen mit ihren Lehrpersonen, wäre doch das Skivergnügen am Morgen eine ideale Abwechslung zum Sportunterricht in der Turnhalle. Und wer danach nicht genug hat, wird bestimmt noch einige Fahrten anhängen und den Skispass verlängern. Ausserdem ist auch für eine preiswerte Verpflegung in Form von Hotdogs und Punsch zur Stärkung gesorgt.

Der Nachmittag gehört dann wiederum den Familien und den jungen individuellen Skifahrern und Snowboardern, welche diese Gratis-Gelegenheit sicher packen wollen. Und näher wird man eine solch einmalige Möglichkeit wohl nicht finden! Als Klasse kann man sich bei der Verantwortlichen des freiwilligen Schulsports Einsiedeln, Marlies Mathis, unter der E-Mail-Adresse [email protected] anmelden. So ist denn nach dem mehrmaligen Verschieben nun wirklich auf einen sonnigen und schneereichen Tag zu hoffen.

Share
LATEST NEWS