Veröffentlicht am

Genussbänke und Liegestühle werden rege genutzt

Genussbänke und Liegestühle  werden rege genutzt Genussbänke und Liegestühle  werden rege genutzt

Passend zum Jubiläumsslogan «Entspannt versichert» hat die Einsiedler Krankenkasse zum 150-Jahr-Jubiläum an verschiedensten Orten Sitz- und Liegemöglichkeiten für Ruhepausen platziert.

Mitg. Dass dem einheimischen Versicherer die Gesundheit und Entspannung der Bevölkerung wichtig ist, soll nicht nur so dahingeredet sein. Darum haben sich die Verantwortlichen Gedanken darüber gemacht, auf welche Art etwas Erholung in den Alltag gebracht werden kann. Mit den Ruhe- und Pause-Möglichkeiten auf den Genussbänken, Liegestühlen und Bänkli inmitten der Natur ist dies gut gelungen.

Da liegt ein lachendes Paar auf einer Genussbank und dort entspannt sich ein Herr mit Buch auf einem Liegestuhl. «Genau so lebendig haben wir uns die Idee vorgestellt und unsere Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen », freut sich der Geschäftsführer Urs Kälin.

Entspannung für Zwischendurch

Genussbänke laden in der Badi Roblosen, der Egger-Badi, dem Surfplatz Euthal, in Oberiberg beim Bike-Park und in Unteriberg Richtung Hochgütsch bereits zum Verweilen ein. Weiter stehen in der Badi Roblosen und beim Beach-Volleyballfeld Liegestühle zur Verfügung. Pünktlich auf die Herbstwanderzeit werden in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Schwyzer Wanderwege in der gesamten Region neue Ruhebänke gestellt. Wie zum Beispiel am letzten Dienstag in Alpthal zusammen mit Peter Steiner. Dort wurden die ersten Wanderweg-Bänke aufgestellt und mit der Jubiläumstafel versehen.

Weitere Genussbänke werden schon sehr bald in Rothenthurm und beim Loipencafé gestellt. Für die Bänkli-Zukunft erhofft sich das Unternehmen noch ganz viele schöne Situationen mit zufriedenen Kunden und solchen, die es werden möchten.

In diesem Sinne wünscht das gesamte Team der Einsiedler Krankenkasse gute Gesundheit und reichhaltige Erholungsphasen – vielleicht des Öftern auf einem von den gesponserten Rast- und Genussbänken.

Letzte Chance zur Einreichung des Kinder-Malwettbewerbs Ebenfalls im Rahmen der Jubiläums- Aktivitäten wurde auch ein Malwettbewerb mit lässigen Preisen lanciert. Noch bis Ende August 2021 können die Malbogen unter www.kkeinsiedeln.ch/ aktuelles/ heruntergeladen werden. Also Kinder, nichts wie ran: ausmalen und euer Werk einreichen!

Weitere Informationen erhalten Sie: Einsiedler Krankenkasse, Urs Kälin, Kronenstrasse 19, 8840 Einsiedeln; [email protected]; 055/418’07’40.

Genussbank auf dem Weg zum Hochgütsch – mit einem Blick nach Unteriberg.

Foto: zvg

Share
LATEST NEWS