Veröffentlicht am

Auf geht’s: «Buebe i d Hose!»

Die Jungschwinger des Schwingklubs Einsiedeln beginnen nach einem längeren Unterbruch wieder mit dem Training. Aufgeteilt in zwei Alterskategorien

SCHWINGEN

Die Jungschwinger des Schwingklubs Einsiedeln beginnen nach einem längeren Unterbruch wieder mit dem Training. Aufgeteilt in zwei Alterskategorien wird wöchentlich zweimal trainiert.

WERNER SCHÖNBÄCHLER

Die Technische Kommission des Eidgenössischen Schwingerverbandes hofft, dass 2021 wieder geschwungen werden kann. Wie bei den Aktiven steht auch für die Jungschwinger ein eidgenössischer Anlass an. Am 29. August wird in Schwarzenburg der Eidgenössische Nachwuchsschwingertag ausgetragen.

40 Jungschwinger Bevor an den bekannten Buebä- Schwinget um Auszeichnungen gekämpft wird, muss das Einmaleins des Schwingsports erlernt werden. Der Schwingklub Einsiedeln setzt schon seit Jahren auf den Nachwuchs und liegt damit richtig. So zählt man 40 Jungschwinger, die pro Saison bis zu 15 Anlässe bestreiten. «Wenn wir gute Schwinger in unseren Reihen haben wollen, müssen wir ganz unten anfangen », sagt Jungschwingerbetreuer Koni Schuler.

Der Rothenthurmer ist zusammen mit Remo Kryenbühl und Markus Effinger für die Nachwuchsbelange zuständig. Sie werden von weiteren Aktiven und ehemaligen Kranzern unterstützt. In den Trainings werden das richtige Hochkrempeln der massiven Zwilchhosen, das Griffefassen und die wichtigsten Schwünge gezeigt und immer wieder geübt.

Freude steht im Vordergrund

BeidenJungschwingernwirddas Training nach Jugend-Sport-Vorgaben eingeführt. Die Buben sollen in ersten Linie Freude haben und nicht schon von der ersten Minute an unter Leistungsdruck stehen. Weiter hat das Schwingen nicht nur einen sportlichen Reiz, sondern auch einen kameradschaftlichen Charakter. Jungschwinger lernen, mit Sieg und Niederlage umzugehen.

Am Dienstag, 12. Januar, starten Knaben mit den Jahrgängen 2010 bis 2013 im Schwingerlokal der Brüelturnhalle mit dem Training. Die Elf- bis Fünfzehnjährigen steigen zwei Tage später in die Zwilchhosen. Der Beginn ist auf 18.30 Uhr angesetzt. Neuanfänger sind herzlich willkommen. Sie können mal zuschauen oder gleich selber mitmachen. Sie müssen einfach Turnschuhe und entsprechende Kleider mitbringen.

Share
LATEST NEWS