Veröffentlicht am

Singlager-Teilnehmer zeigen, was sie gelernt haben

Singlager-Teilnehmer zeigen,  was sie gelernt haben Singlager-Teilnehmer zeigen,  was sie gelernt haben

Als Abschluss des Singlagers des Klosters Einsiedeln vom Montag, 28. September, bis Freitag, 2. Oktober, in Amden, findet heute Freitag, um 17 Uhr, im Theatersaal der Stiftsschule eine Aufführung statt.

Mitg. Die 22 Teilnehmenden werden ein spannendes und abwechslungsreiches Programm mit einer musikalischen Reise um die ganze Welt bieten. Nebst reinen Chorwerken werden auch Instrumentalensembles zu hören sein.

Das Singlager konnte glücklicherweise ohne jeden Zwischenfall krankheits- und unfallfrei durchgeführt werden. Die motivierte Gruppe mit einer Altersspanne von 6 bis 15 Jahren wurde betreut von Samuel Burkard, Simone Felber, Yolanda Hauser, Marie Müller-Deliancourt, Lukas Meister und Luzia Vogt.

Da die Publikumszahl leider sehr begrenzt ist, und um das Contact-Tracing zu gewährleisten, sind interessierte Konzertbesuchende gebeten, sich bis um 15 Uhr – also zwei Stunden vor Konzertbeginn – per E-Mail mit der gewünschten Anzahl Tickets inklusive Kontakttelefonnummer unter der Adresse [email protected] kloster-einsiedeln.ch anzumelden. Dies gilt nicht für Angehörige der Mitwirkenden, welche von diesen bereits angemeldet wurden. Nebst der Anmeldungspflicht wird bei der Aufführung auch eine Maskenpflicht ab 12 Jahren gelten.

Alle Beteiligten sind froh und glücklich darüber, dass das Singlager so positiv und erlebnisreich stattfinden konnte und freuen sich auf die Abschlussaufführung.

Die Teilnehmer des Singlagers freuen sich bereits auf das Abschlusskonzert heute Freitag, um 17 Uhr.

Foto: zvg

Share
LATEST NEWS