Veröffentlicht am

Tag der offenen Tür Lüönd Hecklader

Tag der offenen Tür  Lüönd Hecklader Tag der offenen Tür  Lüönd Hecklader

Am Freitag, 10. Januar, öffnet die Lüönd & Co. AG ihre Türen für die Öffentlichkeit. Dort dürfen unter anderem die Lüönd Hecklader bestaunt werden.

Mitg. Mit den Lüönd Heckladern der Standard- und der S-Reihe verfügt die Firma Lüönd über ein breites Angebot von Futtererntegeräten. Sie passen auf alle Transporter, auch mit Allradlenkung, und auf Triebachsanhänger. Die unschlagbaren Vorteile, wie die Aufnahmebreite bis zu 2070 Millimeter, das wartungsfreie Förderaggregat, die hydraulische Hecktoröffnung, die automatische Kettenschmierung, die unverzichtbare Blachenrohröffnung für noch schnelleres Entladen oder das 5-Reihen-Pick-up mit Tandem-System für eine perfekte Bodenanpassung und eine saubere Aufnahme sind bei allen Typen der Lüönd Hecklader serienmässig. Weitere Pluspunkte wie robuste und kompakte Bauweise und Ersatzteilservice über Jahrzehnte überzeugen beim Lüönd Hecklader. Die Produktion erfolgt unter einem Dach in unserem Werk in Unteriberg. Damit bieten wir 100 Prozent Schweizer Qualität.

Neuheit Lüönd Hecklader G-Reihe Mit unserer 50-jährigen Erfahrung im Heckladerbau können wir Ihnen an unserem Tag der offenen Tür die neuste Entwicklung der Lüönd Hecklader präsentieren. In der neuen G-Reihe sind die «G-eniale» Technik und die «G-renzenlosen» Möglichkeiten – massgeschneidert auf Ihr Fahrzeug – verpackt. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von den Vorteilen der neuen G-Reihe überzeugen. Auf einem interessanten Betriebsrundgang können Sie erleben, wie vielleicht gerade Ihr Heckladegerät hergestellt wird. Für das leibliche Wohl sorgt unsere Festwirtschaft. Wir freuen uns auf viele Besucher und Interessenten und heissen Sie herzlich willkommen (Inserat folgt).

Lüönd & Co. AG; Waagtalstrasse 7, Unteriberg; Telefon 055/414’60’40; www.hecklader.ch, [email protected] ch.

Die Lüönd & Co. AG in Unteriberg lädt am 10. Januar zum Tag der offenen Tür ein.

Foto: zvg

Share
LATEST NEWS