Veröffentlicht am

Russisch-orthodoxer Gesang trifft auf Schweizer Jodel

Russisch-orthodoxer Gesang  trifft auf Schweizer Jodel Russisch-orthodoxer Gesang  trifft auf Schweizer Jodel

Am kommenden Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr, findet in der Jugendkirche ein Konzert mit dem Ensemble Ermitage und dem Jodel Trio Einsiedeln statt.

Mitg. Das Ensemble Ermitage wurde im Jahre 1996 in St. Petersburg gegründet. Die Sänger sind ausnahmslos professionelle Konzert- und Opernsänger mit entsprechender umfangreicher Gesangs- und Musikausbildung. Unter der musikalischen Leitung von Alexander Alexeev werden sehr anspruchsvolle Werke nur für kleine Ensembles gesungen.

Das Ensemble Ermitage wird a cappella gesungene russisch- orthodoxe Werke, westliche Klassik und russische Volkslieder vortragen.

Zusammen mit dem Jodel Trio Einsiedeln, welches unter der musikalischen Leitung von Eugen Hänggi steht, werden die Sänger aus St. Petersburg die musikalische Verbundenheit zwischen russischem Chorgesang und schweizerischem Jodelgesang zum Besten geben.

Der Vorweihnachtszeit entsprechend werden die Sänger gemeinsam verschiedene Jodellieder und Naturjodel sowie tief ins Herzen gehende Weihnachtslieder vortragen. Die Sänger laden Sie ganz herzlich zu einem unvergesslichen Weihnachtskonzert ein. Einfach zurücklehnen, zuhören und die musikalischen Klänge geniessen. Siehe Inserat

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Türkollekte.

Das Ensemble Ermitage und das Jodel Trio Einsiedeln spielen am Dienstag, 10. Dezember, ein Adventskonzert. Foto: zvg

Share
LATEST NEWS