Hoch-Ybrig AG: Gut wirtschaften und weiter investieren

Do, 14. Mär. 2019

Vi. Die Hoch-Ybrig AG präsentiert 2018 das zweitbeste Jahresergebnis seit Bestehen – und das sind immerhin schon 50 Jahre. Ausschlaggebend waren ein Rekordsommer und ein beachtliches Ergebnis im Winter.

Der Jahresgewinn beläuft sich auf 530’000 Franken, gegenüber 22’000 Franken im Jahr zuvor. Dennoch will der Verwaltungsrat auf die Ausschüttung einer Dividende verzichten. Damit will er sich für den Preiskampf bei den Tarifen wappnen.Auf den Erfolgen ausruhen will man sich aber nicht, sagt Geschäftsleiter Urs Keller im Interview. Seit 1990 hat das Unternehmen über 60 Millionen investiert. Und ein Ende ist nicht abzusehen.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Das neue EA-App ist da

Aktualisieren Sie jetzt Ihr  Einsiedler-Anzeiger-App oder laden Sie es von ihrem Apple Store oder Play Store herunter. Freuen Sie sich auf ein benutzerfreundlicheres E-Paper mit Lesemodus und vielen weitern Neuerungen. Unser Online-Auftritt wird in den kommenden Tagen erneuert.