Roman Schaad stark beim Sprint

Do, 03. Jan. 2019

Mit Rang 16 im Sprint im freien Stil im Val Müstair erfüllte Roman Schaad am Neujahrstag die zweite Hälfte der Selektionskriterien für die Weltmeisterschaften in Seefeld. Drei Tage zuvor verpasste er die Top 30 in Toblach um winzige sieben Hundertstelsekunden.

 

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Polizei deckte 33 Beschädigungen auf

Vor gut einem Jahr wurden im Raum Pfäffikon bis hinauf nach Lachen immer wieder Sachbeschädigungen in Form von Sprayereien verübt. Der Täter konnte inzwischen ermittelt werden.