Roman Schaad stark beim Sprint

Do, 03. Jan. 2019

Mit Rang 16 im Sprint im freien Stil im Val Müstair erfüllte Roman Schaad am Neujahrstag die zweite Hälfte der Selektionskriterien für die Weltmeisterschaften in Seefeld. Drei Tage zuvor verpasste er die Top 30 in Toblach um winzige sieben Hundertstelsekunden.

 

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Das neue EA-App ist da

Aktualisieren Sie jetzt Ihr  Einsiedler-Anzeiger-App oder laden Sie es von ihrem Apple Store oder Play Store herunter. Freuen Sie sich auf ein benutzerfreundlicheres E-Paper mit Lesemodus und vielen weitern Neuerungen. Unser Online-Auftritt wird in den kommenden Tagen erneuert.