Auto brannte in Wollerau

Do, 10. Jan. 2019

Am Mittwoch, 9. Januar, wurde der Kantonspolizei Schwyz kurz vor 22 Uhr ein Fahrzeugbrand an der Oberblattstrasse in Wollerau gemeldet. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen des Brandes auf das Haus zu verhindern.

Das Auto war unter einer Terrasse an einer Hausfassade abgestellt. Anwohner hielten den Brand mit einem Feuerlöscher und Schnee bis zum Eintreffen der Feuerwehr Wollerau nieder. Diese konnte das Feuer löschen und damit auch ein Übergreifen des Brandes auf das Haus verhindern. Die Brandursache steht noch nicht fest, die Kantonspolizei Schwyz hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Polizei deckte 33 Beschädigungen auf

Vor gut einem Jahr wurden im Raum Pfäffikon bis hinauf nach Lachen immer wieder Sachbeschädigungen in Form von Sprayereien verübt. Der Täter konnte inzwischen ermittelt werden.