320 Arbeitsplätze in Biberbrugg?

Do, 08. Nov. 2018

Der Regierungsrat hat das Gesamtkonzept für die zukünftige Entwicklung der eigenen Immobilien genehmigt. Dabei kommt dem Standort Biberbrugg eine zentrale Bedeutung zu.

Der Sicherheitsstützpunkt hat sich als eine gute mögliche Lösung für ein Polizei- und Verwaltungszentrum herauskristallisiert. 320 Mitarbeitende sollen dereist am Sihlufer beschäftigt werden.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Polizei deckte 33 Beschädigungen auf

Vor gut einem Jahr wurden im Raum Pfäffikon bis hinauf nach Lachen immer wieder Sachbeschädigungen in Form von Sprayereien verübt. Der Täter konnte inzwischen ermittelt werden.