Alkoholisiert, zu schnell und ohne Führerausweis unterwegs

Fr, 10. Aug. 2018

Am Donnerstagabend, 9. August, hat die Kantonspolizei Schwyz in Küssnacht innerorts eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Kurz vor 19.30 Uhr passierte ein Personenwagen den Kontrollort an der Luzernerstrasse mit 101 Stundenkilometern, erlaubt wären 60 Stundenkilometern.

Bei der Kontrolle des PW-Lenkers stellten die Polizisten fest, dass der Polnische Pizzakurier über keinen gültigen Führerausweis verfügt. Zudem verlief die beim Beschuldigten durchgeführte Atemalkoholmessung positiv. Der 32-jährige Mann wird sich bei der Staatsanwaltschaft Innerschwyz verantworten müssen.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Spardruck erreicht das Personal

Spital Einsiedeln versucht mit Personalabbau die schwierige finanzielle Situation zu entspannen: Da die Einnahmen unter Budget liegen, sieht sich das Spital gezwungen, auch beim Personal zu sparen. 15 Vollzeitstellen sollen wenn immer möglich über natürliche Fluktuationen abgebaut werden.