Polizei deckt illegale Glücks- und Wettspiele auf

Mi, 02. Mär. 2016

Mitte Februar führte die Kantonspolizei Schwyz in Restaurationsbetrieben in Galgenen und Reichenburg Kontrollen durch. Dabei stiess sie auf Gerätschaften für illegale Glücks- und Wettspiele und stellte diese sicher.

Die Betreiber – ein 38-jähriger Kosovare beziehungsweise zwei 36-jährige Serben – werden an die Staatsanwaltschaft March verzeigt. Im Restaurant in Galgenen wies sich ein Mann mit einem gefälschten Führerschein und einem gefälschten Ausländerausweis aus. Der 32-jährige Kosovare wurde wegen der gefälschten Ausweise und wegen illegalem Aufenthalt in der Schweiz von Staatsanwaltschaft March mit einem Strafbefehl belegt.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

«Ich war am Tatort in Luzern»

Während vier Abenden wurde vom 11. bis 16. Juli unter dem Titel «Alte Männer sterben nicht» in und um das KKL in Luzern die 14. Ausgabe des Schweizer Tatorts abgedreht. Als Statist stand Martina Reichmuth  mitten im Geschehen mit Tatort-Kommissar Reto Flückiger alias Stefan Gubser.