«Einsiedeln bleibt attraktiver Wohnort»

Fr, 11. Mär. 2016

Interview mit Ueli Brügger, Präsident des Regionalentwicklungsverbands Einsiedeln-March, zum neuen Factsheet der Credit Suisse. «Mit dem stetigen Bevölkerungswachstum werden wir in Zukunft mit grossen Infrastrukturproblemen konfrontiert», sagt Ueli Brügger.

 

 

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

«Die Personalsituation ist stabil»

Alle Lehrerpensen der Schulen Einsiedeln sind gesichert – der Schulraum hinkt den Schülerzahlen jedoch hinterher
Wie in den letzten Jahren herrscht betreffend Lehrpersonen eine grosse Kontinuität an den Schulen Einsiedeln. Auf das nächste Schuljahr gibt es 12 Abgänge, alle freien Pensen konnten bereits besetzt werden.