«Ein Teil von mir wird immer Gardist sein»

Fr, 19. Feb. 2016

Ralf Camenzind aus Trachslau verbrachte drei Jahre im Vatikan als Schweizergardist. Die Schweizergarde im Vatikan besteht aus rund 110 Gardisten. Drei Mal im Jahr kommen neue dazu. Ralf Camenzind wurde vereidigt, das Leben des Papstes zu beschützen, sucht jetzt aber eine neue Herausforderung.

 

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Neugeborenes ins Babyfenster gelegt

Am Donnerstag, 21. Juli, um 13.20 Uhr, wurde im Spital Einsiedeln ein gesundes Neugeborenes ins Babyfenster gelegt. Das kleine Mädchen ist am selben Tag zur Welt gekommen und bleibt vorläufig für weitere medizinische Abklärungen im Spital.