Abfallsäcke brannten – Polizei sucht Zeugen

Mi, 10. Dez. 2014

Am Dienstagmorgen, 9. Dezember, wurde der Kantonspolizei Schwyz gemeldet, dass Abfall zwischen zwei Weihnachtsmarkt-Häuschen an der Hauptstrasse in Einsiedeln gebrannt hat.

Gemäss ersten Erkenntnissen, geriet der Abfall beim Stand Nummer 5 irgendwann nach Mitternacht in Brand und wurde von einer unbekannten Person gelöscht. Als Brandursache steht unsachgemässe Entsorgung von Abfall im Vordergrund. Die Kantonspolizei Schwyz bittet diese Person, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

«Ich war am Tatort in Luzern»

Während vier Abenden wurde vom 11. bis 16. Juli unter dem Titel «Alte Männer sterben nicht» in und um das KKL in Luzern die 14. Ausgabe des Schweizer Tatorts abgedreht. Als Statist stand Martina Reichmuth  mitten im Geschehen mit Tatort-Kommissar Reto Flückiger alias Stefan Gubser.