Abfallsäcke brannten – Polizei sucht Zeugen

Mi, 10. Dez. 2014

Am Dienstagmorgen, 9. Dezember, wurde der Kantonspolizei Schwyz gemeldet, dass Abfall zwischen zwei Weihnachtsmarkt-Häuschen an der Hauptstrasse in Einsiedeln gebrannt hat.

Gemäss ersten Erkenntnissen, geriet der Abfall beim Stand Nummer 5 irgendwann nach Mitternacht in Brand und wurde von einer unbekannten Person gelöscht. Als Brandursache steht unsachgemässe Entsorgung von Abfall im Vordergrund. Die Kantonspolizei Schwyz bittet diese Person, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Einsiedeln rückt Richtung Zürichsee

Das Kloster Einsiedeln und das Alpamare in Pfäffikon ziehen Gäste aus dem In- und Ausland an. Zusammen zeichnen sie für rund zwei Millionen Besucher jährlich verantwortlich. Wenn diese Besucher wüssten, was es sonst noch alles in der Region zu erleben gibt, würden einige davon länger bleiben oder wiederkommen.